Jakobsweg in Südmähren

Schließen Sie sich der tausendjährigen Tradition des Pilgertums an und folgen Sie gemeinsam mit anderen Pilgern aus der ganzen Welt dem Weg nach

Santiago de Compostela.

Der Jakobsweg

ist ein Pilgerweg zu den sterblichen Überresten des Apostels Jakobus, die laut Überlieferungen an einem abgelegenen Ort in der Ödnis begraben wurden – dem heutigen Santiago. Jahre lang war dieser Ort verschollen, bis er eines Tages im strahlend leuchtenden Sternenlicht wiedererschien. Von da leitet sich auch der Name Santiago der Compostela ab - er bedeutet „Der Heilige Jakobus im Sternenfeld“.

Jahr 44 n. Chr.

mMärtyrertod des Heiligen Jakobus

Märtyrertod des Heiligen Jakobus

první doložená pouť do Santiaga de Copostela

Jahr 1993

Jakobsweg als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt

262 458 Pilgernde

auf dem Jakobsweg 

in 2015

Aktuelles vom Pilgerweg

Ausstellung zum Pilgertourismus in Mikulov

Ausstellung zum Pilgertourismus in Mikulov

Pilgertourismus in Südmähren und im Weinviertel
Read More
Ausstellung zum Pilgertourismus in Brünn

Ausstellung zum Pilgertourismus in Brünn

Pilgertourismus in Südmähren und im Weinviertel
Read More
Ausstellung zum Pilgertourismus in Poysdorf

Ausstellung zum Pilgertourismus in Poysdorf

Pilgertourismus in Südmähren und im Weinviertel
Read More
Vernisáž výstavy k poutnímu turismu v Mikulově

Vernisáž výstavy k poutnímu turismu v Mikulově

Vernisáž 30. 7. od 17 hodin v kostele sv. Václava!
Read More
Komentovaná prohlídka kostela sv. Jakuba a výstavy

Komentovaná prohlídka kostela sv. Jakuba a výstavy

Komentovaná prohlídka se koná 26. 7. 2019 od 16:30
Read More

Jakobsweg in Südmähren

Im Rahmen der Tourismusförderung haben wir uns zum Ziel gesetzt, den südmährischen Teil des Jakobswegs mit bereits bestehenden oder geplanten Jakobsweg-Etappen in ganz Tschechien, Österreich, Polen und in der Slowakei zu verbinden.

Nach Brno von Norden

Olomouc - Brno

Nach Brno von Osten

Velehrad - Brno

Aus Brno nach Süden

Brno - Mikulov

Aus Brno nach Westen

Brno - Třebíč

Broschüre mit Pilgerpass

neue Broschüre „Pilgern in Südmähren und im Weinviertel“ 

  • Pilgerorte und Pilgerwege mit Karten
  • kleiner Pilgerpass 
  • Liste der Gemeinden entlang des Weges mit informationen zu Unterkünften, Verpflegungsmöglichkeiten u.a.

Zu den Unterkunftsmöglichkeiten erhalten Sie Informationen auch in der Tourismuszentrale Südmähren, Radnická 2, 602 00 Brno sowie unter +420 542 427 170 bzw. Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.

Die Broschüre wurde von der Tourismuszentrale Südmähren im Rahmen des Projektes „Pilgertourismus in Südmähren und im Weinviertel“ aus dem KPF herausgegeben. 

ulteria

Alles über einzelne Etappen am Jakobsweg in Tschechien und Europa.

Der Jakobsweg und mögliche Wanderziele in Südmähren .

Empfehlungen, Tipps und Veranstaltungen für Pilgernde und Pilgerreisen – auf Tschechisch 


Der Jakobsweg und mögliche Wanderziele in Niederösterreich.

Tschechischer Pilgerpass


Credencial (Spanisch) oder creancial (Französich) ist ein Pilgerausweis. Es handelt sich dabei um ein kleines (Falt)Büchlein, wo die Pilgernden in Kirchen entlang des Weges bzw. in den Pilgerherbergen Stempel sammeln. Erhältlich ist der Pilgerpass in den Herbergen oder in den Pilgerbüros an bedeutenden Standorten entlang der Strecke. 

Der tschechische Pilgerpass wird vom Verein Ultreia herausgegeben.

Erhältlich ist der Pass unter Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.. Sie können den Pass per E-Mail beantragen. Bitte geben Sie uns darin Ihren Namen sowie Ihre Telefonnummer bekannt, damit wir die Übergabe des Pilgerpasses vereinbaren können.


Der Pilgerpass kostet 135,- CZK.

Sie können den Pilgerpass auch persönlich im Lokal des Vereins ToActivity, Pekařská 415/32, Brno erwerben.

Der Pilgerpass dient in den meisten Ländern zur Vorlage für Ermäßigungen auf Unterkunft und Essen in den Pilgerherbergen. Er gilt auch in nicht-kirchlichen Herbergen, die zurzeit in Tschechien mehrheitlich vorhanden sind.

Jakobsweg in Südmähren

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Institutionen und Personen, die sich an der Umsetzung beteiligen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an: +420 542 210 088 oder schreiben Sie uns: Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.

 
 

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen zum Jakobsweg in Südmähren